KOPFMASSAGE

Mit Entspannung erreicht man viel mehr als mit Medikamenten.

Die Gesellschaft konditioniert uns immer darauf unsere Gehirnhälften zu „spalten“ und zumeist nur die Seite der Logik (linke Hälfte) zu nutzen. Dies löst oft ein Gefühl von Unruhe, Kopfschmerzen und andere unangenehme Emotionen aus. Die Folgen sind meist fatal.

Die Flucht zu Alkohol, Medikamente oder anderen Drogen bewirkt lediglich eine künstliche Beeinflussung und Betäubung der rechten Gehirnhälfte und führt zu einer Abhängigkeit.

Durch eine aufmerksame Kopfmassage wird die Verbindung der Hirnhälften wiederhergestellt wodurch die Freiheit von Zwang oder mechanischen Vorgängen wieder erlangt wird.

„Die Kopfmassage ist wie ein Tanz, welcher im Kopf stattfindet!“

Man lernt sich fallen zu lassen, jemanden zu vertrauen und vor allem den Ballast abzuwerfen. Lassen Sie sich mit sich selbst verbinden und geben Sie Ihrem Kopf eine neue „freie Chance“. 😊

KOPFHAUT ENTGIFTUNG

Wie auch beim restlichen Körper setzen sich auch in der Kopfhaut Giftstoffe ab.
Eine zu starke Giftbelastung ist erkennbar durch eine eingeschränkte Mobilität der Kopfhaut. Diese lässt sich nicht mehr locker bewegen (machen Sie einen Selbsttest), was Ihnen höchste Dringlichkeit für eine Entgiftung signalisiert.

Die Kopfhautentgiftung wird mit ätherischen Ölen durchgeführt. Die Hautporen werden geöffnet um das Einwirken der Öle an den richtigen Stellen zu ermöglichen.
Es werden stets die zu Ihrer Situation passenden Öle verwendet, wie z.B.: „normale Entgiftung“, Schuppen oder Exzem Probleme, Haarwurzel stärkend

Zu Beginn entspannen Sie sich bei einer insgesamt 15 min dauernden Kopfmassage mit 2 Produkten, danach erfolgt das Waschen mit dem dazugehörigen Shampoo.

Dabei werden die Gifte ausgeleitet, welche über den Harn wieder ausgeschieden werden.

Bei akuten Problemen empfehle ich eine wöchentliche Wiederholung für ca. 4-6 Wochen.

Bei einer „normalen Entgiftung“ reicht jedoch bereits eine Anwendung. Meine Empfehlung dafür ist eine Durchführung im Frühling, denn das leichte Gefühl nach dieser Behandlung beschert Ihnen „Lebensqualität pur“ und dauert länger an als Sie denken.

Fotos: Josef Lee